Vierte Fortbildungsveranstaltung „Keine Angst vor Physik“ in Mistelbach

Bild1Am 2. April 2014 fand in der Europahauptschule der Bezirkshauptstadt Mistelbach der vierte Teil der Seminarreihe „Keine Angst vor Physik“ (Physik für Ungeprüfte) statt. Nach der Begrüßung durch HOL Elfriede Kaufmann im Namen des Niederösterreichischen NaWi Netzwerks, konnten sich die 23 TeilnehmerInnen sofort den spannenden und interessanten Ausführungen des Referenten Mag. Haimo Tentschert mit Begeisterung zuwenden.

Bild2Natürlich bekamen die TeilnehmerInnen, wie von den vorangegangenen Vorträgen hinlänglich bekannt, wiederum die Gelegenheit bei vielen Versuchen zum Thema Optik aktiv und mit viel persönlichem Engagement mitzuarbeiten.

 

 

Besonderer DBild3ank gebührt wieder einmal mehr der „Hausherrin“, Koll. Michaela Schultes, die, wie für jede der bisher stattgefundenen Veranstaltungen, für diesen Tag den Physiksaal zur Verfügung stellte, den Referenten bei seinen Versuchen immer wieder unterstützte und für das leibliche Wohl der dreiundzwanzig VeranstaltungsteilnehmerInnen während der wohl verdienten Kaffeepause sorgte.

ZuBild4m Abschluss der Veranstaltung bedankten sich die teilnehmenden KollegInnen abermals mit großem Applaus bei Mag. Haimo Tentschert für seine mitreißenden und oft humorvollen Ausführungen und bekundeten großes Interesse an der Folgeveranstaltung, die für den 19 November 2014 geplant ist.

 

Bild5Artikel von Werner Pleil aus dem Sabbatical!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.