Bezirksbetreuer-Klausur im Welios Oktober 2013

Am 7. & 8. Oktober 2013 waren die Bezirksbetreuer des NÖ Netzwerks NaWi in das  Welios_webmoderne Science Center Welios in Wels eingeladen. Einer der Mitbegründer dieses Großprojekts, Dir. Mag. Leo Ludick, verwöhnte die fast vollzählig angetretene Truppe im wahrsten Sinne des Wortes. Auch der Landesschulinspektor Hofrat Ing. Leopold Rötzer und Bezirksschulinspektor Alfred Grünstäudl (Zwettl) gaben der Veranstaltung die Ehre.

Der 7. Oktober begann mit einer Begrüßung und einem kurzen Überblick durch Herrn Mag. Ludick. Dann wurden wir von ihm persönlich durch das Center geführt und mit Hintergrundinformationen versorgt. Nach einem Mittagessen beim Chinesen führte Herr Fruhmann (NTL) mit zwei Assistenten die Experimente aus der BOX „Erneuerbare Energie“ vor, die am nächsten Netzwerktag an die Teilnehmer am Projekt vergeben werden. Da er auch 10 Schüler-Boxen mitgebracht hatte, konnten die Bezirksbetreuer jeweils zu zweit die Experimente gleichzeitig selbst durchführen. Eine gut gelungene Aktion!

Der nächste Tagesordnungspunkt war eine Gruppenarbeit zum Thema „Wie hat sich unser Netzwerk entwickelt und wo soll die Reise hinführen?“. Die dabei entstandenen Plakate findet man auch bei den Fotos.

Nachtwaechter_webDer Abend war geprägt durch den „Kulinarischen Stadtrundgang“, wo wir von einem Nachtwächter geführt wurden und dazwischen und als Abschluss mit Schmankerln verwöhnt wurden.

Der Vormittag des 8. Oktober war auch gefüllt mit interessanten Aktionen: In zwei Gruppen geteilt besichtigten wir die derzeitige Ausstellung zum Thema „Licht und Farben“, lernten die Workshops für Schüler/-innen kennen und genossen zum Abschluss noch eine Experimentier-Show.

Ein tolles Programm! Herzlichen Dank an Leo Ludick!

Fotos

http://www.welios.at

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.